Verschlechtertes Sprachverstehen durch Maskenpflicht

Home  |  News   |  Verschlechtertes Sprachverstehen durch Maskenpflicht

Verschlechtertes Sprachverstehen durch Maskenpflicht

Die Maskenpflicht, die leider mittlerweile zum Alltag gehört, betrifft hörgeminderte Menschen leider besonders stark. Nicht nur die Wahrnehmung der Mimik leidet hierunter, sondern auch die Deutlichkeit der Sprache sowie die Möglichkeit Gesagtes von den Lippen abzulesen.

Falls bei Ihnen Bedarf sein sollte, können wir gerne Ihre Hörsysteme an diese erschwerten Anforderungen anpassen.

Sollten Sie über ein bluetoothfähiges Hörgerät von Signia verfügen können Sie in der aktuellen signia-App einen „Maskenmodus“ einschalten.