Neue Messtechnik: Perzentilanalyse

Home  |  Allgemein   |  Neue Messtechnik: Perzentilanalyse

Neue Messtechnik: Perzentilanalyse

Otometrics FreeFit, Messanlage für Perzentilanalyse Quelle: otometrics.natus.com, 08.2019

 

Die Perzentilanalyse war früher der Forschung und Entwicklung vorbehalten und ist nun auch bei uns im Geschäft möglich. Mit diesem Verfahren lassen sich Hörsysteme besonders präzise auf die anatomischen Eigenschaften des Betroffenen einstellen.

Hierbei wird die Schallabgabe und -aufnahme direkt im Gehörgang („in-Situ“) gemessen. Zuerst ohne Hörsystem um die individuelle Akustik des Gehörgangs zu bestimmen und anschließend mit Hörsystemen um den genauen Effekt der Versorgung messen und gegebenenfalls korrigieren zu können.

Dies Verfahren ist ein rein objektives Verfahren, das keine direkte Mitarbeit erfordert. Als Testsignal wird hierfür Sprache in Form des genormten ISTS-Signals („International Speech Test Signal“) verwendet. Durch den Einsatz von Sprache als Messsignal kann hierbei ein noch besseres Sprachverstehen erreicht werden – sowohl bei der Erst- als auch bei der Nachanpassung.